Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
Francis Bacon

 


Francobaldi

Historischer Kriminalroman

 

Eichstätt 1787. Am Vorabend der Französischen Revolution findet man in Greding, einem kleinen Städtchen, das zum Hochstift gehört, einen Unbekannten ermordet auf. Enrico Francobaldi, eben aus Wien angereist, um das Schulwesen im Fürstbistum aufzubauen, wird kurzerhand mit der Ermittlung des Falles beauftragt. Neu in Eichstätt und mit den Verhältnissen nicht vertraut, gerät Francobaldi dabei immer tiefer in die Fallstricke politischer Intrigen.