Elisabeths Reim-Blog-Projekt

Lyrik für alle Lebenslagen

Mailust

 

Linde Lüfte, blauer Himmel
überall buntes Gewimmel
überall in Wald und Wiesen
zeigt sich Wachstum, Triebe sprießen.

 

Überall auf Wald und Flur
feiert fröhlich die Natur
Nun das große Fest des Lebens,
auch mich lockt sie nicht vergebens:

 

Drum lieber Schatz, komm sei nicht dumm,
sitz nicht einfach dumpf hier rum!
Statt vor Sorgen nur zu stöhnen
will ich des Lebens Lust jetzt frönen!

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0